Über uns

Über uns

Über uns

  y1388-221__y1388-222y1388-221 y1388-221__y1388-222                                                                                  y1388-221__y1388-222y1388-222y1388-221__y1388-222

App

 

Ohne Feintuning Ihrer Musikwiedergabe-Kette, damit den Raum eingeschlossen, werden Sie niemals das volle Potential Ihrer Anlage ausleuchten können. Wir erforschen dies sehr erfolgreich seit vielen Jahren.

 

Materialkunde und Resonanzverhalten durch spezielle Behandlungen steht bei unserer Arbeit ganz oben.

Wer den spürbaren Atem der Stille zwischen den Tönen erfahren möchte in seiner Anlage, lebensechte Bühne und Weite uvm., der benötigt Feintuning welches nicht nur von der Steckdose gespeist wird. Unser Wissen und unsere abgestimmten Produkte für Klangliebhaber und Feingeister in unseren KlangWelten helfen Ihnen, so weit wie möglich in jede Aufnahme "einsteigen" zu können...

 

Seit 1985 liebe ich High Fidelity und Klang, die High-End-Schmiede ist seit den späten 70ern dabei und Shun Mook sogar bereits seit den 60ern. Im Jahre 2004 ist das Schallwand audio laboratory "offiziell" mit den heute zur Verfügung stehenden Technologien und altem Wissen gepaart, später dann im Verbund mit der High-End-Schmiede und Master Ying (ShunMook Audio) für Sie da. Auf den Spuren der schönsten Ausarbeitungen von KlangTräumen & Lebensqualität. Was Sie hier finden, ist das Ergebnis jahrzehnterlanger Forschungen zusammengeführt mit dem Ziel, authentischen und organischen Klang auf allerhöchstem Niveau zu kreieren.

 

Das dies mit uns vom Einsteiger, bis hin zum passionierten High-End Hörer funktioniert, wurde hundert- und tausendfach bewiesen und umschrieben von KlangWelten Kunden, und der Presse.

 

In einer Zeit von immer stärker werdenden unnatürlichen Feldern in unserer Umgebung, die belastend auf uns und unsere High-End-, Hifi-, Audio- und Video- Anlagen, Strom, Kabel, Raum, Luft, Schlafbereich und Nahrung und somit unserem Organismus wahrnehmbar einwirken, sind wir mit unserem Wissen und Produkten nicht nur klangoptimierend für Sie da. Emotionen in der Musikwiedergabe gehen immer weiter verloren durch die vielen technischen Wellen die uns umgeben und sogar noch zusaätzlich in die Räume integriert werden, dazu die verwendeten Materialien heutzutage in den Räumen/Anlagen und fertig ist eine KlangBaustelle die sehnsüchtig nach den "KlangWelten" ruft.

 

Der wichtige Eigenklang ist durch nicht organische Materialien glatt gebügelt, von Disharmonien und Resonanzen der Bauteile, Schaltungen in den Geräten, Gehäusematerialien, Kabelmaterial und Stress, Lautsprechergehäuse aus MDF oder Metallen, Materialien der Stromleisten und letztlich natürlich der ganze Raum. Wir begreifen alles als ein harmonisches Zusammenspiel und versuchen mit überschaubaren Mitteln Ihnen zu helfen wenn Sie möchten. Die Tendenz zu schweren Metallgehäusen, MDF, PVC und anderen Kunststoffen haben zu einem leblosen Klang ohne Seele geführt, der mittels kniffeliger Schaltungen übergebügelt werden soll. Einem erfahren Ohr kann man damit aber nicht täuschen, den Emotionen die bei der Wiedergabe kalt bleiben schon gar nicht. Man weitet die Frequenzgänge künstlich nach oben und unten aus mittels digitaler Schaltungen und Korrekturen, und auf dem Messprotukoll stehen dann herausragende Ergebnisse, aber trotzdem sind so viele Hörer vor Ihren Anlagen nicht glücklich.

Der Klang wirkt technisch und ohne lebendige Aura, emotional wird man von Effekten angesprochen, aber die schmachtende Seele geht bei dem zugemufften und sizierendem Spektakel leer aus. Die alten Entwickler hatten mit ihren Ansätzen der Leuchtkraft aus den Mitten heraus schon recht, sie ist die Zentrale unserer Wohlbefindens, darauf bauen und weiten wir aus. Warum werden weltweit bestimmte alte Geräte der High Fidelity/Kino/Röhren-Ära so hoch gehandelt? Weil die Kabel 3fach geschirmt waren und in Gummi und anderen Füllungen steckten, oder die Geräte aus dem Vollen waren und lauter Plastikbauteile und digitale Schaltungen an Bord hatten?

Sicher nicht, sondern weil man damals all diese klangverschlechternden Dinge einfach noch nicht hatte.

Die Kabel und Bauteile konnten mehr "atmen". Offenere Bauweise bis zu den Lautsprechern. Nicht so viel Leistung, aber mehr Wirkungsgrad... Unsere Materialkunde und Resonanzerforschung auch mit ShunMook zusammen, darüber hinaus Schwingungsmuster, Informierungen... Unser Ziel: versinken in den Musikaufnahmen und die nächsten 40 Jahre einfach dankbar genießen. Einmal richtig durchgezogen und Sie haben mehr Zeit fürs Leben und die Musik. Da kommt Entspannung rein und nicht nur das Herz fängt dabei an zu singen. 

 

Wir haben uns bewusst aus dem "jede Woche eine neue Welt" zurückgezogen, wir entschleunigen. Da wir ein geschlossenes System nach all den Jahren des Aufbaus entwickelt haben, welches zeitlos aufgebaut ist und auch in 40 Jahren noch so aktuell sein kann wie heute. Es gibt so viele Aufnahmen da draußen die alle über die KlangWelten noch gehört werden wollen.

Alleine nur Shun Mook, seit den frühen 90ern schon mit den berühmten Mpingos, Sextet oder Diamond Resonatoren dabei (selbst bereits seit den 60ern High-End Liebhaber), fasziniert dieses informierte Resonanz-System noch heute wie am ersten Tag. Das Leben und unser Forschungsdrang streben nach Erneuerung, dem wir auch immer Folge leisten im Jetzt und in der Zukunft, jedoch auf Langzeitstabilität ausgerichtet. Die klassischen Trigon Chips oder Dynamik Linsen gibt es bereits seit etwa 2009, in der Zeit gab es 1 größeres Update, die ansonsten stabil gut, so muss man nicht jedes halbe Jahr alles wieder neu machen. Das spart Zeit und Geld.

 

Die ganze KlangWelten Energie hat unverkennbar eine höhere, luftigere Stimmung, eine idyllische Farbe, einen poetischen Schwung, wie man ihn selten im gemeinen Leben findet. Kunst, Natur, Geist, Witz und Herz, die aufstrebende Genialität in Klang & Lebensqualität, alles trägt dazu bei, dem Treiben ein wenig mehr Klarheit und Freude zu verleihen. Der KlangWelten-Herzschlag dicht pulsierend an der Romantik großartiger Orte vergangener Epochen und dem Jetzt, dem Morgen. Ein wenig Magie und Entschleunigung in der gestressten Zeitbeschaffenheit vieler Menschen erfreut Ohr und Geist.

 

Die Bereiche der Entstörung des Strom- und Signalflusses, wie auch verantwortliche Bereiche der Wahrnehmung in Raum und Zeit werden entspannt, sodass genau der Effekt eintritt, der so oft umschrieben wird in den vielen Kundenbriefen, Sie entspannen und hören gleichzeitig als wäre das Universum bei Ihnen Zuause. Das Geheimnis ist nicht die Frequenzerweiterung und Begradigung mit aller Gewalt, Kunststoffen und technischen Schaltungen, sondern die leuchtende, atmende Kraft aus der Mitte. Meister Bill Ying meinte in meiner wohl immer andauernden Lehre, "think violine Marcus".  

                                           KlangWelten_Beckmann_Schallwand_audio_laboratory_Januar_Hoerraum_2019

        

Sie vertiefen sich so sehr in die Aufnahmen und lebendigen Klänge, dass Sie Raum und Zeit tatsächlich für eine Weile vergessen. Der Orientierungsaparat kann sich ausruhen. Sie befinden sich im kreativen und zugleich entspannenden Modus. Wir erschaffen Ihnen ein Refugium.

Musikalischer Klang, Sauberkeit in der Wiedergabe, Klarheit, angemessene Wärme, Weichheit wenn gefragt, Tiefe, und räumliche Abbildung, die Komponenten musikalisch einfach verschwinden lassen. Die Stabilität im Nachhall, Ausklingen der Töne in die Stille gerät zu einer Spannung...

Aus dieser Stille kann man aus seinem Hörsessel die Raumdimensionen wahrnehmen der kommenden Aufnahme, noch bevor der erste Ton erklingt. Eine emotionale Teilnahme ergibt sich bei jedem Stück. Eine Offenheit, die lebendige Klänge entstehen lässt, im Verbund mit einer plastischen Räumlichkeit, die einen dahingleiten lässt. Becken, Klavier, Kontra, Stimmen, anhaltende Noten, bis hin zur vertikalen Wahrnehmung und der immer wieder umschriebenen Stabilität im Nachhall, dann wenn ein Flügel, Pedal, ein Oberton lange ausklingt, man ihm praktisch gefühlt folgt... Sie werden erleben was wir meinen, entweder bei uns zur Hörprobe, oder bei Ihnen, wenn Sie eine Zeit mit uns gegangen sind. Erlebniswerte. Weckung der Emotionen. KlangWelten, für Feingeister aus gutem Grund.

 

Schallwand audio laboratory, High-End-Schmiede, Shun Mook und weitere Empfehlungen, alle zusammen sind wir mit aufmerksamen Ohren und allumfassend für Sie da.

 

Wenn Sie jetzt noch wild liegende Kabel in der Kette bekleiden, Aufstellungen auf Glas, MDF, oder glänzenden metallischen Flächen geparkt haben, wir entführen Sie abseits der vielbelaufenen Wege zu funktionierenden Alternativen. Plastik, Gummi, oder Kunststoffschäume in der Anlage und im Raum? Wir starten mit Ihnen da los wo Sie gerade sind, bis dahin, wo Ihre kühnsten Träume Sie entführen möchten, auch wenn Sie jetzt vielleicht noch nicht ahnen das Sie überhaupt da sind. Das Sie gerade hier diese Zeilen lesen weist Sie darauf hin, das Ihr Innerstes bereits danach strebt.

 

KlangWelten, wir lieben alles was schön, harmonisch, lichtvoll und vollkommen ist, und das mit hoher Beständigkeit.

 

Jetzt viel Freude auf Ihrer Reise durch das KlangWelten-Universum und Ihrem ersten Schritt mit uns hin zu großen Abenteuern...

Ihr

MB_71042_3396815_22061972_212309909_71427321893

Marcus Beckmann

(Gründer des Schallwand audio laboratory 2004)

 

Weisheit, Liebe, Reinheit, Frieden und Kraft.